© Jülicher Judoclub e.V. - Postfach 2027 - 52404 Jülich

Aktuelle Vereinsinfos

Unsere Facebookgruppe Neben unserer öffentlichen Facebookseite haben wir seit einiger Zeit auch eine interne Facebookgruppe. An alle Jülicher Judoka und ihr Angehörige oder Freunde: Klickt rechts auf das Logo und kommt in die Gruppe Jülicher Judoclub und diskutiert mit uns rund um Themen zum JJC.
Bildnachweise Alle Fotos dieser Seite sind, wenn nicht anders angegeben, vom Verein. Alle Informationen zu den Bildnachweisen im Impressum
Archiv bis 2011 Archiv bis 2011 Archiv 2012 Archiv 2012 Archiv 2013 Archiv 2013 Archiv 2014 Archiv 2014 Archiv 2015 Archiv 2015 Archiv 2016 Archiv 2016 Archiv 2017 Archiv 2017 Archiv 2018 Archiv 2018 Archiv 2019 Archiv 2019
16.03.2021 - Aussetzung des Mitgliedsbeitrag
Liebe Mitglieder und Eltern, leider lassen die mit der Pandemie einhergehenden Verbote nun schon einige Monate keinen Trainingsbetrieb zu. Daran können auch wir nichts ändern, die Gesundheit geht vor. Jedoch möchten wir Euch bei den Mitgliedsbeiträgen entgegenkommen. Der Vorstand hat daher beschlossen, für das erste Halbjahr 2021 keine Beiträge einzuziehen. Wir hoffen, dass dies zumindest ein wenig hilft und ihr uns auch in Zeiten des Abstands weiterhin verbunden bleibt. Aus organisatorischen Gründen erfolgt die Aussetzung des Beitragseinzuges im März 2021 für alle Mitglieder; auch für diejenigen unter Euch, die dies nicht wünschen. Hier besteht aber die Möglichkeit, den Beitrag als Spende an uns zu überweisen. Hinweis: Der Überweisungsbeleg genügt bis zu einem Betrag von 300 € als Spendenbescheinigung für das Finanzamt. Natürlich hoffen wir sehr, dass es bald wieder möglich sein wird, sich sportlich in der Halle zu betätigen. Als kleines Trostpflaster für die Judo freie Zeit erwartet unsere Kinder und Jugendlichen dann bei Trainingsbeginn eine Überraschung. Mit vielen Grüßen und auf ein gesundes Wiedersehen. Euer Vorstand
Wir treffen uns wöchentlich trotz Einschränkungen
Am kommenden Freitag, 21.05.2021, treffen wir uns nun virtuell schon zum zwanzigsten Mal. Es ist natürlich nicht das gleiche wie Training und Umtrunk in vertrauter Runde oder so, aber dennoch ist es eine Möglichkeit einander zu sehen und miteinander einfach über diverses zu quatschen. Und Spaß macht es auch. Mittlerweile sind wir auch schon 17 die daran teilnehmen. So stellen wir jeden Freitag ab 20:00 Uhr Termine ein. Ihr seid selbstverständlich alle dazu eingeladen mitzumachen. Wer möchte, lässt mir einfach die Mailadresse zu kommen und ich lade ein. Alfons
05.06.2021 - Aktuelle Informationen zum Judotraining
Liebe Judoka, liebe Eltern unserer jugendlichen Mitglieder, die 7-Tages-Inzidenz liegt im Kreis Düren erfreulicherweise seit mehreren Tagen unter 35. Damit tritt die Stufe 1 in Kraft und Kontaktsport außen und innen mit bis zu 100 Personen mit Test ist erlaubt. Judotraining rückt somit in greifbare Nähe. Wir freuen uns darauf und tun unser Möglichstes, schnell wieder gemeinsam mit euch beginnen zu können. In der letzten Vorstandsversammlung am 31.Mai haben wir die nächsten Schritte besprochen. Wir holen gerade alle nötigen Informationen ein, um einen regelkonformen Trainingsbetrieb gewährleisten zu können. Hierzu gehören: * die Bestimmungen der Stadt Jülich * die Verfügbarkeit der Sporthalle * die Anpassung unseres Hygienekonzepts an die neuen Regelungen * die weiteren Bedingungen für Kontaktsport Wir benötigen jedoch etwas Vorlaufzeit. Am kommenden Dienstag, dem 8. Juni, treffen sich die Trainer, um mögliche Trainingszeiten und Bedingungen zu besprechen. Sobald wir Neuigkeiten haben, werden wir euch informieren. Um auf dem Laufenden zu bleiben, schaut bitte auch regelmäßig auf unsere Homepage.
14.06.2021 - Neue Rollen für die Mattenwagen
Mit dem Wiederbeginn des Trainingsbetriebes wurden die alten schwarzen Rollen ausgetauscht. Sie verursachten ab und an schwarze Streifen auf dem Hallenboden. Die noch vorhandenen festen Rollen sind demnächst dran. Damit investieren wir für eine saubere Turnhalle.
11.06.2021 - Aktuelle Informationen zum Judotraining
Liebe Judoka, liebe Eltern unserer jugendlichen Mitglieder, wie schon angekündigt haben sich die Trainer und der Vorstand am 8. Juni getroffen, um die Randbedingungen für das Judotraining bis zum 2. Juli 2021 (letzter Schultag) zu besprechen. Die gute Nachricht zuerst: Judotraining ist wieder möglich Trainingszeiten: Dienstag: 16:00 – 16:50 Uhr Judo spielen (5 - 7 Jahre) 17:00 – 18.20 Uhr Anfänger bis 6. Kyu (6 – 14 Jahre) 18:30 – 19:50 Uhr Fortgeschrittene (8 – 18 Jahre) Donnerstag: 16:00 – 17.20 Uhr Anfänger bis 6. Kyu (6 – 14 Jahre) Freitag: 18:00 – 19:20 Uhr Kinder und Jugend (8 – 18 Jahre) Erwachsenen Judo: Treffpunkt ist Freitag an der Judohalle um 20 Uhr -> 1. Training 11.06.2021 Die Trainer starten mit Konditions- & Krafttraining entlang der Rur. Gymnastikgruppe: Treffpunkt ist Dienstag, 20.15 Uhr in der Halle. Für die Jugendgruppen ist Einlass am Seiteneingang der Halle. Anmeldung bitte mit dem Trainingsteilnehmerdatenblatt. Um den Kontakt mit der nächsten Gruppe zu vermeiden, werden die Trainingszeiten reduziert. Die Jugendgruppen verlassen die Turnhalle dann durch den Haupteingang. Zuschauer (z.B.: Eltern) sind in der Halle nicht zugelassen. Generell gelten die aktuellen Corona Landesvorschriften der aktuellen Inzidenz-Einstufung. Da Schüler zurzeit zweimal in den Schulen getestet werden, gibt dies zusätzliche Sicherheit. Die Trainer lassen sich auch testen oder sind bereits erfolgreich geimpft. Ob und wie Training in den Sommerferien stattfinden kann, geben wir am 27. Juni 2021 bekannt. Seitens der Stadt fehlt noch das OK für ein „Sommerferien-Training“, sowie evtl. weitere Vorgaben zum Infektionsschutz. Eure Trainer
Trainingsteilnehmerdatenblatt Trainingsteilnehmerdatenblatt
23.06.2021 - Informationen zum Training
Seit dem 15. Juni können wir wieder Training anbieten und dies wird an den drei Trainingstagen auch schon gut genutzt. Für alle jugendliche Judoka gibt es zusätzlich ein kleines Willkommensgeschenk, Sportbeutel mit Inhalt, der an die aktiven Teilnehmer verteilt wird. Hier zu sehen im Bild der 2. Dienstagsgruppe. Es gelten natürlich weiterhin die in der Corona-Schutzverordnung festgelegten Bedingungen. Dies bedeutet zur Zeit Rückverfolgbarkeit aller Sporttreibenden, sowie vollständig geimpft, bzw. ein gültiger Schnelltest. Hier reicht natürlich der bei den Schülern zweimal pro Woche in den Schulen vorgenommene Test. Leider können wir noch nichts zu einem Training in den Sommerferien sagen, hier steht noch eine Stellungsnahme der Stadt Jülich aus.